IMG 5763Meckenheim, 04.11.2017 - Abschluss des Absturzsicherungslehrganges 2017

Gut gegen Absturz gesichert sind ab heute 8 weitere Kameraden der Feuerwehr Meckenheim.

In den letzten Monaten absolvierten die Kameraden die empfohlenen 24 Stunden des Grundlehrganges zur Absturzsicherung. Die höhentauglichen Retter lernten hier den Umgang mit spezieller Sicherungsausrüstung, die man zum Teil aus dem Bergsport kennt. Dies dient u.a. dazu, die Kameraden bei Einsätzen in absturzgefährdeten Bereichen zu sichern. Aber auch die Stabilisierung der Lage für Personen, die in exponierten Lagen auf Hilfe angewiesen sind, wurde trainiert.

Den Abschuss bildete die heutige Prüfung, welche alle angetretenen Kandidaten mit Erfolg bestanden haben.

 

 

Ein Dank gilt insbesondere der Bauunternehmung Weyer, welche uns einen Kran als Übungsobjekt zur Verfügung gestellt hat.