Meckenheim, 10.05.18 – Grundausbildung im Bereich der technischen Hilfeleistung abgeschlossen.

Am 05.05.2018 haben 11 angehende Feuerwehrmänner und -frauen der Feuerwehr Meckenheim das Ausbildungsmodul der technischen Hilfeleistung als Teil der Grundausbildung bestanden.

In 41 Unterrichtstunden wurden den Teilnehmern in theoretischer und praktischer Form die Grundtätigkeiten und Handhabungen der Gerätschaften im technischen Hilfeleistungseinsatz erklärt und vermittelt. Neben einem schriftlichen Leistungsnachweis musste auch eine praktische Prüfung absolviert werden. Diese gliederte sich in 4 Stationen bestehend aus: -Personenrettung nach einem Verkehrsunfall; -Heben und Sichern von Lasten; -Bewegen von Lasten; -Ausleuchtung und Absicherung einer Einsatzstelle im Verkehrsraum.

Das Ausbilderteam, wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg für die weitere Laufbahn in ihren Standorten.