FOTO8926 Merl, 10.03.19 - Neue Fahrzeuge für die Löschgruppe Merl.

Bereits im Februar konnte das neue Mannschaftstransportfahrzeug in Forchheim in Empfang genommen und überführt werden.

Weiter ging es am Aschermittwoch, als sich eine kleine Delegation auf den Weg nach Luckenwalde machte um das neue Löschgruppenfahrzeug in Luckenwalde abzuholen.

 Die beiden Fahrzeuge werden jeweils ihre Vorgänger durch neue, aktuelle Technik ersetzen um den steigenden Anforderungen an die Feuerwehr gewachsen zu sein.

Das Löschgruppenfahrzeug verfügt über einen eingebauten Wassertank mit 1200L Fassungsvermögen, eine vom Fahrzeugmotor angetriebene Pumpe liefert  3000L bei 10 bar Ausgangsdruck.

Zusätzlich verfügt das Fahrzeug noch über eine tragbare Pumpe, die bei Bedarf an ihrer Einsatzstelle abgestellt werden kann. Zusätzlich gibt es noch mehrere kleine Beladungskomponenten um Einsatzstellen auszuleuchten und Unwetter Einsätze abzuarbeiten.

In den nächsten Wochen werden sich die Kameraden aus Merl intensiv mit dem neuen Fahrzeug befassen um sich mit der neuen Technik und Beladung vertraut zu machen