hlfmckMeckenheim, 20.09.15 - Fahrzeuge erhalten Zusatzbeklebung.

Sicherheit steht bei Einsatzkräften an erster Stelle.

Ein gewisses Maß an Eigensicherung ist dabei Grundlage für jeden Einsatz.

Einige Fahrzeuge der Feuerwehr Meckenheim wurden nun mit einer zusätzlichen fluoreszierenden Warnmarkierung versehen. Die Sichtbarkeit der Fahrzeuge und somit die Sicherheit der Einsatzkräfte wird dadurch bei Tag und Nacht erhöht.

Zugführer Thomas Rähse äußerte sich sehr erfreut über die neue Fahrzeugbeklebung.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.